Bist du bereit für dein ganz persönliches VOLLBAD in der Fülle?

Schon in meinem letzten Blogbeitrag habe ich über die Fülle in unserem Leben geschrieben. Und nun habe ich doch einige Fragen, auch speziell zum angekündigten Workshop, bekommen und deshalb habe ich mich entschlossen, dass heute Teil 2 zum Thema Fülle folgen wird.

Nur heute werde ich gar nicht soviel schreiben, sondern dir eher etwas zum Anhören geben. Dann kannst du gleich selbst aktiv ausprobieren, wie das mit der Fülle in dir so funktioniert. Und du wirst vermutlich auch ein wenig erstaunt darüber sein, wie einfach es ist.

Und das stelle ich auch immer wieder in vielen Gesprächen bei meinen Einzelbegleitungen fest. Die Menschen meinen grundsätzlich, dass die Lösung des Problems aufwendig ist und dass sie dafür einen komplizierten und „steinigen“ Weg gehen müssen.

Doch so ist das nicht – nicht in dieser Energie und nicht wenn wir Hand in Hand mit unserer Seelenverbindung „arbeiten“. Denn dann fallen automatisch viele Erwartungen weg, der Druck lässt nach und wir können uns öffnen für das was wirklich wichtig ist. Und das ist nicht aufwendig, sondern es ist ein liebevoller Weg, der stets auf DICH zugeschnitten ist.

Denn jeder Weg ist einzigartig und kann nur von dir begangenen werden.

Doch nun genug geschrieben – nimm dir einfach kurz Zeit – es dauert ca. 23 Minuten und lass es dir so richtig gut gehen dabei. Nimm sozusagen ein Vollbad in deiner Fülle. Dazu lade ich dich jetzt ein:

Erwecke die Fülle in DIR 

Bist du bereit für dein ganz persönliches VOLLBAD in der Fülle?

 

Ich würde mir wünschen, dass du in den vergangenen Minuten richtig eintauchen konntest. Dass du deine Fülle mit Haut und Haaren gespürt hast. Dass die Begegnung mit deiner Seele ein sich wie nach Hause kommen angefühlt hat.

Ja – genau das wünsche ich DIR

Weißt du, wir müssen uns nicht immer vormachen lassen, dass wir noch dieses oder jenes benötigen um glücklich zu sein. Gerade in der Werbung erhalten immer wieder die Botschaft, dass uns noch so vieles fehlt. Und natürlich auch, dass wir noch nicht perfekt sind.

Von mir bekommst du heute etwas ganz anderes – du bekommst die Botschaft, dass du ALLES bereits in DIR trägst.

Und glaube mir, wir müssen niemals perfekt sein, denn wir sind etwas ganz anderes: WIR SIND EINZIGARTIG – jeder einzelne von uns.

Und jetzt ist deine Zeit gekommen und all das wiederzuerwecken. Deshalb bist du hier.

Das Jahr 2015 hat gerade erst begonnen. Es ist noch so herrlich frisch und fast wie unberührt. Es trägt noch nicht sehr viele Spuren in sich. Du hast es jetzt in der Hand, welche Spuren von dir in der kommenden Zeit sichtbar werden.

Dieses Jahr trägt eine solche spezielle Kraft und Energie in sich, dass es sich lohnt, zuzugreifen und sich mittenrein zu stellen. Du mit deinem ganzen Potential – du mit deiner Fülle.

Darum ist es mein großes Anliegen, dir dabei behilflich zu sein. Vielleicht mit einem kleinen Anschubser, mit einem liebevollen Impuls – ja mit unserer gemeinsamen SeelenZeit.

Wenn du nun den Impuls spürt, Verantwortung für DEIN Leben zu übernehmen, endlich dein eigener Schöpfer zu sein und nicht mehr länger in der Warteschleife des Lebens stehen möchtest, dann fühl dich herzlich willkommen.

Wir starten am 8.2.15 in unsere gemeinsame SeelenZeit – online – du kannst in deinem Tempo von zuhause aus deine Fülle, deine Schatzkammer entdecken. So soll es sein – denn du bist der wichtigste Mensch in deinem Leben 🙂

Einladung für deinen Kommentar:

Wie fühlt sich deine innere Fülle für dich an – konntest du dein „Vollbad“ genießen? Oder zweifelt etwas in dir noch daran – dass du es vielleicht gar nicht verdient hast – oder erst noch verdienen mußt? Schreib mir, teil dich mit – ich freue mich auf deinen Beitrag.

Herzensgrüße

Silvia

P.S. Erwecke deine SeelenGaben – beseelt und beflügelt

3 Kommentare, sei der nächste!

  1. Liebe Silvia, du schreibst und sprichst so wunderbar- liebevollst. Deine Worte sind Seelenbalsam.
    Ich danke dir aus ganzem Herzen für deine Liebe in Action, deine Gabe, dein Wohlwollen, dein Erinnern. Ich bin zutiefst berührt von deinem Wesen, deiner Einzigartigkeit.
    Fühl dich innigst umarmt mit tiefer Dankbarkeit
    NAMASTE
    Michaela Fiona

    1. Liebe Michaela Fiona,

      danke dir, denn so soll und darf es sein. Es darf dich erinnern und zwar an deine eigenen SeelenGaben und deine Einzigartigkeit. Das kann dann geschehen, wenn du dich so angesprochen fühlst, in deinem tiefsten Inneren.
      Darum schreibe ich, darum spreche und darum bin ich hier!

      Herzensgrüße
      Silvia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.