Finde dein „WARUM“ – und erlebe das magische Sesam-öffne-DICH

Dazu möchte ich dich JETZT einladen, denn dann hat die Suche im außen ein Ende. Stell dir doch mal die Frag: Warum lebe ich meine SeelenGaben – mein Potenzial genauso und nicht anders? Und am Ende von diesem Artikel habe ich eine Überraschung für dich, falls du deinem eigenen „Warum“ noch nicht so ganz vertraust!

Finde dein „WARUM“ – und erlebe das magische Sesam-öffne-DICH

Warum ich das tue kann ich dir gleich sagen. Doch es war für mich mal wieder sehr wichtig, mich selbst diesem Warum zu stellen. Es ist immer mal wieder wichtig, finde ich.

Wie war das denn so bei mir? Es hat echt lange gedauert, bis ich wirklich auch den Mut dazu hatte. Den Mut mich meinem eigenen „Warum“ zuzuwenden, es zu erkennen und dann auch zu leben. Und es haben viele Menschen ihren Anteil daran. Bewusst und unbewusst.

Das Warum hat mich in meinem Leben immer wieder begleitet. In der Schulzeit – warum diesen und nicht einen anderen Abschluss und dann natürlich danach – warum ich einen Beruf erlernen soll.  Und vor allem welchen??? Das hat dann ganz banal ein Test beim Arbeitsamt beantwortet, der besagte, dass ich optimal für die Arbeit im Büro geeignet wäre.  Ich hatte zum damaligen Zeitpunkt noch keine Antwort darauf und meine Eltern waren begeistert…

So hat dann meine Berufstätigkeit mit einer Lehre zur Bürokauffrau begonnen. Mein Herzenswunsch war das zwar nicht, doch zu Beginn war alles recht interessant und neu. Was jedoch nach und nach sehr stark abflachte und immer eintöniger wurde.

War ich dort jemals glücklich? Wenn ich genau darüber nachdenke – nein. Denn recht schnell habe ich von Firma zu Firma gewechselt, doch nie das gefunden, was mich wirklich erfüllte. Und schon gar nicht ein erfüllendes Warum.

Nun was soll ich sagen. Die Jahre in verschiedenen Firmen waren immer geprägt von meiner eigenen Unzufriedenheit. Ich spürte, dass ich immer noch auf der Suche war. Auf der Suche nach meinem Herzenswunsch.

Ich hatte das Gefühl, dass ich einfach nicht meinen eigenen Weg ging, sondern den von anderen. Und das tat mir nicht gut. Doch was tun mit dieser Erkenntnis?

Auch im privaten Bereich lief es nicht optimal. Es kam wie es kommen musste – meine erste Ehe und bald darauf das Scheitern. Dann meine zweite Ehe, Kinder und nach mehreren Jahren stand ich wieder vor der Frage:

Was mache ich mit meinem Leben – wieder zurück in ein Büro oder wage ich das scheinbar Unmögliche

Nun ich entschloss mich für ein „Zwischending“. So ein kleiner Bürojob, damit ich abgesichert war verbunden mit einer kleinen Selbständigkeit. So ein bisschen Sicherheit hier und ein bisschen ausprobieren da. Funktioniert das? Natürlich nicht. Also zumindest für mich nicht.

Doch in dem Bürojob, ich war zum ersten Mal im Verkauf gelandet, habe ich etwas Erstaunliches gespürt. Nämlich meine tiefe Begeisterung, wenn ein Produkt stimmt und ich es nach Außen bringen möchte. Das konnte ich aber als Angestellte auch nicht so leben, denn die Abhängigkeit dort fühlte sich an, als ob meine Flügel immer wieder auf’s Neue gestutzt würden. Die Entscheidung war klar – der Weg konnte nur in meine eigene Selbständigkeit gehen.

Aber auch das hat seine Zeit gebraucht um das festzustellen und dann wieder loszulassen.

Nämlich den Bürojob, der mir die angebliche Sicherheit brachte, mich aber in Wahrheit total auslaugte und mich von meiner eigenen Wahrheit abhielt.

Ich kann für mich sagen, dass es Mut erfordert sich dieser Wahrheit zu stellen. Da zeigen sich dann Angst, Zweifel aber auch Ungeduld und mangelndes Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten.

Ich habe den Sprung gewagt und bereue es nicht. Für mich war es sehr stärkend, dass meine Familie absolut hinter stand und noch immer steht. Sie ist mein persönlicher Fels in der Brandung. Ohne diesen Rückhalt wäre ich nicht auf meinem Platz im Leben.

Und was ich auch gelernt habe: Ich bin nur dann erfolgreich selbständig, wenn ich absolut ehrlich und authentisch bin. Sobald ich mich in irgendwelchem Wischiwaschi verliere, meinen Zweifeln nachhänge oder mich mit anderen vergleiche, stockt der Fluss und die somit auch meine Sichtbarkeit.

Da ich im energetischen Bereich arbeite, zeigen sich die Auswirkungen sofort. Alles wird eng, klein und stockt. Hier hilft es mir mich wirklich darauf zu besinnen, dass ich meinen Weg so gewählt habe und dass ich mich deshalb auch wertschätzen darf.

Denn wie sollen andere meine Arbeit wertschätzen, wenn ich es nicht tue. Ganz wichtig – ein großer Lernprozess für mich – aber hier liegt für mich die Perle meiner Selbständigkeit.

Ich bin froh, dass ich den Mut hatte das Unmögliche zu wagen und wie sollte ich auch sonst andere Menschen unterstützen können, ihr Potential zu finden und zu leben? Und noch ein weitere Bonuspunkt, den ich für mich als sehr wichtig empfunden habe – ich spüre mich in meinem eigenen ehrlichen Tun wieder richtig lebendig und voller Lebensfreude. Angeschlossen an den Strom des Lebens!

Und da bin ich jetzt und nun komme ich zu meinem WARUM:

  • Weil ich dadurch endlich frei bin. Frei, ehrlich und authentisch in meinem Ausdruck, frei ohne Maske zu leben, frei mich auf jeden neuen Tag zu freuen.
  • Weil ich in meiner eigenen Selbständigkeit nicht mehr fremdbestimmt arbeite, sondern aus der eigenen Verantwortung heraus. Das macht mich total lebendig – ich sehe jeden Tag das Resultat meiner Schöpfung.
  • Weil ich für mich erkannt habe, dass mein „bestes Produkt“ – mein größtes Potential, meine eigenen SeelenGaben sind. Und die lohnt es sich jeden Tag auf’s Neue in die Welt zu bringen. In meinen Blogartikeln, durch meine Coachings und vor allem durch meine Gruppen-SeelenZeiten. Das was ich in Verbindung mit meiner Seele hier auf die Erde bringe, drücke ich dadurch aus.
  • Weil ich eine völlig neue Art von Kreativität entdeckt habe. Ich tue Dinge, die ich mir vorher niemals zugetraut hätte oder von denen ich gar nicht gewusst habe, dass sie in mir schlummern. Jetzt ist es so, dass ich meinen inneren Impulsen vertraue und sie dann nach Außen bringe. Ein tolles Gefühl.
  • Weil du mir wichtig bist und es meine Leidenschaft ist, dich zu erinnern, dass es mehr zwischen Himmel und Erde gibt, als du für möglich hältst.
  • Weil ich dein inneres Leuchten sehe möchte. Ich möchte dich dabei begleiten dürfen, wenn du wieder den Mut findest, mit deinem inneren Licht hervorzutreten und aufzufallen. Wenn du voller Selbstvertrauen sagst: Ja – hier bin ich und jetzt zeige ich mich in meiner ganzen Vielfalt. Jetzt ist meine Zeit.
  • Weil ich aus eigener Erfahrung weiß, dass unser inneres Potential eine riesige Schatzkiste ist und nur darauf wartet entdeckt zu werden. Du hast den Schlüssel dazu und ich helfe dir beim Öffnen. Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie wohltuend es ist, eine hilfreiche Hand an der Seite zu haben.
  • Ja und weil ich auch die Vision in mir trage, dass irgendwann ganz ganz viele SeelenEngelchen überall in der Welt verbreitet sind und die Menschen an den Frieden erinnern.

Und zum Schluss noch ein ganz großes Warum:

Weil ich an die Liebe glaube und an die Verbindung zwischen uns allen. Darum ist es wichtig, sein Bestes zu geben, sich mit beiden Beinen in sein Leben zu stellen und Hand in Hand mit seiner inneren Führung dem Fluss des Lebens zu vertrauen.

Und jetzt bist du an der Reihe – frag dich doch auch mal …Warum??? Was ist dein großes „Warum“. Vertraust du dir, deiner Wahrnehmung? Kennst du deine SeelenGaben, weißt du um dein reichhaltiges Potenzial – um deine Bestimmung? Bist du bereit, sie auch zu leben?

Ich begleite sehr viele wundervolle Frauen, die in sich diese Bereitschaft spüren. Und es ist auch für mich jedes Mal sehr berührend, wenn ich miterleben darf, wie diese Frauen immer mehr in ihre Kraft und in ihre wahre Seelengröße finden. Toll, was sich da zeigt. Einfach toll!

Und das biete ich DIR heute an:

Deshalb habe ich mich heute entschlossen, dass ich wieder eine ganz besondere Tür öffne. Und zwar für Frauen, die es jetzt wirklich wissen wollen! 🙂
Ich biete heute, ganz exklusiv, meine hilfreichen ImpulsCoachings (im Wert von 95 Euro) an. Sie sind für dich JETZT kostenfrei! Ja, wirklich. Doch sie liefern dir einen solchen Mehrwert und eine tiefe Klarheit.

Bist du an einem Punkt in deinem Leben, an dem es um DEIN WARUM geht?

Möchtest du vielleicht mit deinen SeelenGaben in dein eigenes Business starten und fehlt dir noch die Klarheit?

Willst du dich in deinem tiefen Vertrauen in deine Seele und dein Potenzial wiederfinden?

Sehnst du dich nach einer Freiheit, ohne einengende Glaubenssätze und Blockaden?

Dann ergreife einfach diese Chance – ich lade dich aus vollem Herzen dazu ein. Hier kannst du dich für ein solches kostenfreies ImpulsCoaching bewerben:

=> Ja, das möchte ich haben!

 

Wichtig zu wissen: Ich werde nur 10 ImpulsCoachings anbieten und du solltest dich rasch entscheiden, wenn du einen solchen Termin wahrnehmen möchtest.

Ich freue mich sehr auf DICH und unsere Begegnung.

Einladung für deinen Kommentar:

Hast du dir auch schon einmal die Frage nach deinem Warum gestellt? Lebst du im Einklang mit deinen SeelenGaben, mit deinem Potenzial, fehlt dir vielleicht noch etwas dazu?

Herzensgrüße

Silvia

P.S. Erwecke deine SeelenGaben – beseelt und beflügelt.

P.P.S. Vielleicht möchtest du dich auf deinem Weg in dein erfülltes SEIN ein bisschen unterstützen lassen. Dann hol dir doch hier mein kostenloses E-Book „4 Schritte in dein erfülltes, selbstbestimmtes Leben“. Einfach in den Newsletter eintragen und schon kannst du loslegen. :-)

VorlageEbook1

Erhalte das Gratis-Ebook

„4 Schritte in dein erfülltes, selbstbestimmtes Leben“

5 Kommentare, sei der nächste!

  1. Liebe Silvia,
    mit diesem wunderbaren Artikel hast Du bei mir genau den richtigen Knopf gedrückt. Auch mir stellte sich heute morgen erst wieder die Frage: „WARUM tust du, was du tust? ist es das richtige? Braucht es die Welt?“ Und durch Deine Worte habe ich meine Antworten (wieder)gefunden. Mein Licht hat wieder angefangen zu strahlen und der Tatendrang kam zurück. Vielen Dank für Deine Arbeit, Dein WARUM. Menschen wie Dich braucht die Erde. DANKE!
    Einen Herzensgruß von Marita

    1. Liebe Marita,
      danke für deine Rückmeldung. Das „Warum“ ist so wichtig und ich kann dir auch an dieser Stelle sagen, dass auch DU etwas so wunderbares anbietest. Ja, es ist toll, dass du strahlst und ich kann dich sehen und glaube mir, viele andere auch!

      Herzensgruß
      Silvia

  2. Oh leider habe ich diesen Artikel zu spät entdeckt 🙁 Ich hätte so gerne eines der 10 Geschenke in Form des ImpulsCoachings in Anspruch genommen….. Bin nämlich gerade verzweifelter denn je auf der Suche nach meinem Warum.

    1. Hallo du Liebe,

      es ist nie zu spät und im Januar gibt es wieder diese Chance. Du trägst bereits alles in dir. Es geht jetzt um das Öffnen und Empfangen bei dir.

      Liebe Grüße
      Silvia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.