Was tun, wenn das Leben bei dir anklopft?

Das kann ein ganz zaghaftes Klopfen sein, aber auch so richtig kräftig. Du weißt das und du kennst dieses Klopfen. Wir alle haben es schon einmal erlebt. Doch was dann? Wie weit öffnest du dann die Türen? Lässt du dich auf den Tanz des Lebens ein?

Was tun, wenn das Leben bei dir anklopft?

Egal in welcher Verkleidung, irgendwann ist es soweit und dann liegt es an dir, was du daraus machst. Was ich damit meine? Nun da will ich dir einfach eine Gegenfrage stellen:

Bist du gerne hier in deinem Leben? Kannst du aus vollem Herzen dein Ja geben zu dem Leben das du hier führst oder zögerst du eher ein wenig?

Magst du dich ein wenig darauf einlassen, auf dein Leben, das du jetzt gerade führst? Es ist schön, dass du dir dafür die Zeit nimmst. Und es ist auch sehr wichtig. Viele Menschen sind nur sehr halbherzig hier. Und mit hier meine ich in ihrem Leben als der Mensch, der sie sind.

Man könnte auch sagen nur mit einem Bein. Du kennst vielleicht den Spruch, sie sind wie auf dem Sprung. Und so ist es tatsächlich. Sie sind noch nicht richtig angekommen. Das kann die unterschiedlichsten Ursachen haben. In meinen 1:1 Coachings kommen wir da sehr rasch an diesen Punkt und gehen dann auch in die Erlösung. Sodass die Menschen wirklich eine gute und kraftvolle Entscheidung für ihr Da-Sein treffen können. Und es ist wichtig anzukommen, denn erst dann kannst all deine mitgebrachten einzigartigen Fähigkeiten, deine Seelengaben in die Welt bringen.

Ich kannte mal eine Frau, die erzählte mir, dass sie sich nie wohlgefühlt hat hier in ihrem Körper, in ihrem MenschSein auf der Erde. Sie hat sich immer fremd gefühlt. Sie wollte immer weg. Weg von hier, weg von ihrem Zuhause, ihrer Familie, von der Erde. Eine tiefe Sehnsucht, eine Trauer war in ihr. Sie konnte einfach nicht ankommen und sich der Freude, der Kraft als Mensch und Liebe hingeben.

Mich hat das sehr berührt, denn ich glaube es gibt viele Menschen, die diese Sehnsucht und Trauer in sich spüren. Und gleichzeitig ein tiefes Verlangen danach, endlich etwas zu finden, einen Ort, an dem sie sich wohlfühlen und der ihnen auch ihre Kraft wieder zurückgibt.

Was kann hier helfen? Zuerst empfinde ich es als sehr wichtig, dass diese Gefühle wirklich sein dürfen. Du bist mit all diesen Wahrnehmungen nicht falsch oder vielleicht weniger wert. Nein, du bist vollkommen ok so wie du bist. Du trägst diese Gefühle in dir, dann öffne ganz weit dein Herz dafür und breite deine Arme aus. Nimm sie zu dir und du wirst erstaunt sein, wie wohltuend das ist. Denn eben diese Gefühle, diese Sehnsucht können dir so viel offenbaren.

Sie weisen dir in einem stillen Moment den Weg zu deinem Ursprung und damit auch zu deiner Kraftquelle.

Dann erkennst du auch woher die Sehnsucht kommt. Sie bleibt nicht länger diffus, sondern du bekommst mehr und mehr Klarheit. Auch Schmerzen, Ängste, Begrenzungen dürfen zum Vorschein kommen. Du wirst dir, wenn du dafür bereit bist, auch der Ursprungssituation, in der dein Sehnen begonnen hat, bewusst werden. Und du wirst sie erlösen können. Die Schleier lüften sich und werden durchlässiger.

Es gibt wirklich nichts Schöneres, als herauszutreten aus seinem Kummer mit dem eigenen Leben und sich wieder der göttlichen Quelle zu öffnen.

Und wenn du dich deinem Leben noch mehr öffnen möchtest, wenn dich das Anklopfen echt neugierig macht, dann hab keine Angst, sondern lass dich darauf ein.

Hier schenkt dir der Atem des Lebens alles was du brauchst in diesem Moment. Als ich bei einem Seminar dieser Atemtechnik begegnet bin, hat sich in mir noch sehr viel mehr geöffnet. Ich habe erlebt wie stark der Atem mich mit meinem Leben verbindet.

Der bewusste Atem – der Atem des Lebens verbindet dich mit den Wurzeln und darf dich für dein Leben öffnen. Ganz liebevoll atmest du ein und wieder aus. Und in dem du dann durch ein Anhalten der Luft deine Energiebahnen öffnest, erinnert sich dein Körper wie selbstverständlich, an die Liebe durch die er genährt wird. Er darf sie in diesem Moment aufnehmen, durch die Wurzeln von Mutter Erde. Es ist ein sehr tiefer, inniger Augenblick, wenn wir uns mit dem Atem darauf einlassen.

Du möchtest die Türen für dein Leben noch weiter öffnen? Noch intensiver den Geruch wahrnehmen und  endlich aus dem Kokon ganz herausschlüpfen?

Dann lass alle Vorsicht beiseite und trete an – zum Tanz deines Lebens

Schließe deine Augen, du bist bestens vorbereitet, und lass dich einfach führen. Dein Körper ist nun eingestimmt von der Quelle bis zu deinen Wurzeln.

Du bist hier in deinem Erdenleben angekommen und jetzt tanz dein Leben.

Drück dich aus, spür die Schwingung in dir, die Bewegung, die Leidenschaft.

Du weisst genau, dass dich niemand aufhalten kann und dass du jetzt angekommen bist. In deinem Körper, in deinem Leben und dass du dennoch tief in deinem Bewusstsein deinen Ursprung kennst. Es kann dir nichts genommen werden, du musst nichts vergessen um das eine zu erhalten. Nein, es ist beides möglich. Du darfst in deinem Menschsein auch ein zutiefst spirituelles Wesen sein. Ein Wesen, das nicht vergessen muss um als Mensch bestehen zu können. Ganz im Gegenteil, das Wissen um die EINHEIT erleichert dir so vieles hier in deinem Leben.

Jetzt ist deine Kraft da, jetzt lodert dein inneres Feuer und du bist einfach ganz im Sein, im Augenblick. Der tiefe Glaube an dich selbst, öffnet dir alle Türen. Jetzt lebst du dein Leben – jenseits aller Grenzen und das fühlt sich so gut an.

Wenn das Leben anklopft, dann meldet sich auch deine Schöpferkraft

Das ist von enormer Bedeutung. Denn wenn du dich von deinem Leben, deinem Mensch-Sein nicht länger abspaltest oder an einen anderen Ort sehnst, dann erinnert sich alles in dir wieder an deine ganz ursprüngliche Schöpferkraft.

Du aktivierst deine Schöpferkraft in dem Maße, indem du voll und ganz JA zu dir und deinem Leben sagst.

Wir alle sind Schöpfer unser eigenen Realität. Das war und wird auch immer so sein. Doch wenn wir ganz in unserer Mitte und in ihrer Kraft sind, dann verschwinden auch immer mehr die Zweifel, die Unklarheiten und viele Mangelgedanken. Sie haben dann keinen Bestand mehr. Denn du triffst, als der bewusste Schöpfer, der du bist, Entscheidungen die wie selbstverständlich im Einklang mit der gesamten Schöpfung schwingen.

Das mag sich jetzt in deinen Ohren wie Zauberei anhören, doch es ist wirklich so.

Du erinnerst dich, dass du eine Aufgabe hier auf der Erde hast, die du erfüllen darfst. So verbunden, spürst du in dich hinein und erkennst sehr leicht, wenn neue Ideen, Träume, Visionen reif sind, um hier in dein Leben zu kommen. Und bist so kraftvoll mit der Erde und gleichzeitig auch mit deinem Ursprung verbunden, dass du sie auch hier in  deinem Leben verankern kannst. Sie bleiben nicht nur ein schöner Wunsch.

Dieses Thema berührt und beschäftigt mit sehr. Und gerade wird im Teilnehmer-Forum von den Power-Inspirationen dieses Schöpfer-Sein auch immer wieder sichtbar und rückt in den Mittelpunkt.

Das Webinar

Am 15.5.17 um 19.30 Uhr findet für alle Teilnehmer der kostenfreien Power-Inspirationen ein Webinar statt. Ich werde dort auf alle Fragen eingehen aber auch aufzeigen, wie wir im Alltag wirklich leicht zum Schöpfer unseres Lebens werden können. Es lohnt sich sehr dabei zu sein, denn es braucht Menschen, die wissen, wie sie ihre wunderbaren Visionen verwirklichen und leben können.

Bist du spontan und fühlst du dich angesprochen?

Dann melde dich doch einfach noch rasch für die Power-Inspirationen an und somit bekommst du automatisch den Zugang zum Webinar und zur Aufzeichnung (falls du nicht live dabei sein kannst).

Ein weiterer Vorteil ist:

Du kannst die kostenfreien Power-Inspirationen auch in deinem Tempo noch nacharbeiten und in dein Leben integrieren. Das ist ebenfalls von unschätzbaren Wert.

10 Tage Power-Inspirationen bedeutet auch, dass du zum bewussten Schöpfer deines Lebens wird.

Möchtest du dabei sein? Dann findest du hier alle Infos und die Anmeldung:

=>Power-Inspirationen

Ich freue mich sehr auf dich. Und dann habe ich noch eine Bitte: Teile doch die Einladung zu den Power-Inspirationen mit deinen Freunden. Das ist dein Beitrag dafür, dass die Welt zu einem friedlichen und von tiefer Liebe und Freiheit erfüllten Ort werden darf.

Einladung für deinen Kommentar:

Bitte schreib mir wie sich dein Leben für dich anfühlt. Fühlst du dich bereits angekommen? Hast du das kraftvolle Anklopfen von deinem Leben schon einmal vernommen, oder gar schon öfters? Ich freue mich auf deine Antwort!

Herzensgrüße

Silvia

P.S. Erwecke deine SeelenGaben – beseelt und beflügelt.

P.P.S. Willst du am 15.5.17 bei dem einzigartigen Webinar dabei sein, in dem sich alles um die Aktivierung von deiner Schöpferkraft dreht? Dann melde dich hier gleich für die kostenfreien Power-Inspirationen an:
=> Ich bin dabei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.