Der inneren Stimme folgen – genau so!

Als ich heute so dabei war, die Halbjahresgruppe  RAINBOW für das Jahr 2018 vorzubereiten, konnte ich wieder diese tiefe Freude spüren. Das ist so eine grundlose Freude, die einen auf einmal so durchflutet, dass man zutiefst berührt ist. Manchmal passiert es mir dann auch, dass mir einfach die Tränen über die Wangen laufen. Es fühlt sich unwahrscheinlich gut an. Du kennst diese Momente bestimmt auch.

Der inneren Stimme folgen – genau so!

Ich war also dabei, mich in die Qualitäten der einzelnen Monate von Rainbow hineinzufühlen. Die Gruppe wird ja von Erzengel Metatron begleitet und für mich ist es normal, dass ich dann gemeinsam mit ihm auch das schriftliche Material ausarbeite.

Doch zuvor wollte ich nochmals ganz bewusst in die Monatsthemen Ankommen, Vertrauen, Dankbarkeit, Gelassenheit, Freude und Erfüllung eintauchen. Ich wollte die Energien wahrnehmen, die Menschen, die sich davon angesprochen fühlen und ich wollte vor allem auch meine eigene energetische Verbindung dazu spüren. Brücken bauen ist das Thema, unter dem dieser Workshop läuft. Ja ich wollte aus meinem Herzen heraus Brücken bauen.

Und dann kam es wieder ganz anders. Auch in dieser Einstimmung konnte ich sehr deutlich Erzengel Metatron mit seiner klaren, liebevollen Energie wahrnehmen und vor allem wurde mir schlagartig bewusst, dass ich mich jetzt als Kanal öffnen sollte. Und das auch noch direkt in meinem Blogartikel.

Zuerst zögerte ich noch, denn schließlich möchte ich mit meinem Blog auch Menschen ansprechen, die mit einem „Channeling“ nichts oder noch nicht viel anfangen können. Also ich möchte nicht so super esomäßig rüberkommen (obwohl ich das wahrscheinlich sowie tue – weil ich einfach bin wie ich bin), sondern so, dass die Menschen erkennen, dass es durchaus auch etwas Bodenständiges ist. Etwas, das alltagstauglich ist. Wieder einmal Gedanken über Gedanken – du hast das bestimmt schon längst durchschaut. 🙂

Das wurde mir aber erst so richtig bewusst, als Metatron immer mehr drängte und mich wirklich klar und deutlich aufforderte ihm zuzuhören. Und vor allem – es aufzuschreiben und hier – genau in diesem Blogartikel in die Welt hinauszutragen. Ok – wenn dem so sein soll – ich hatte keine Ahnung welche Worte so wichtig waren und setzte mich einfach an die Tastatur – and here we are:

Metatron und ich

Es gibt jetzt wirklich nichts, das du länger verstecken musst. Gestatte dir, ganz du selbst zu sein – ich tue es auch. Ich kann gar nicht anders, denn jegliche Energieform ist immer eins mit sich selbst in seinem Urzustand. Und daran darfst du dich jetzt wieder erinnern. Ich freue mich, dass ich durch dich jetzt sprechen darf. Zu all den Menschen, die sich dafür öffnen und die sich davon berühren lassen:

Geliebte Wesen, wir werden eine sehr intensive Zeit miteinander haben. Wir werden Wege gemeinsam gehen, die ihr jetzt so noch nicht kennt. Und doch werdet ihr euch wieder daran erinnern. Bereits jetzt, wenn das alte Jahr ausklingt und das neue Jahr sich bereits ankündigt, könnt ihr den Übergang und die Vorbereitung spüren. Es ist wichtig, hier immer wieder innezuhalten, in der Stille und der Dunkelheit. Dann erst kann sich euer Licht noch mehr entzünden.

Im neuen Jahr seid ihr angesprochen, die Qualitäten der einzelnen Monate in euch wahrzunehmen. Liebe und Hingabe werden immer eure Türöffner sein. Vielleicht werdet ihr euch die Frage stellen, warum soll ich durch diese sechs Monate gemeinsam mit der geistigen Welt gehen. Ich brauche meine ganze Kraft, um hier als Mensch bestehen zu können. Ich kann keine Ablenkung gebrauchen.

Das kann sich im Moment vielleicht so zeigen – im Außen – doch in eurem Inneren zeigt sich etwas anderes. Hier will eine neue Energie erblühen. Sie will sich noch tiefer verwurzeln, denn der Same ist bereits gelegt. Sie will ihre Knospen zeigen und sie will sich zur vollen Blüte entfalten. Wer will sie daran hindern? Diese neue Energie ist die Energie der Brückenbauer.

Menschen, die ihr Herz öffnen und ihre Hand reichen. Menschen, die sich erinnern, dass sie immer in ihrem Ursprung ruhen und Menschen, die der unendlichen Fülle des Seins gewahr werden. Es geht um Brücken von Herz zu Herz, von Seele zu Seele. Es geht um den tiefen Frieden in dir und den Frieden hier auf eurer Erde. Es geht um die Gelassenheit, mit der ihr auf euer Leben blickt und euren ganzen inneren Reichtum erkennt. Erst dann könnt ihr ihn auch im Außen wahrnehmen.

Wie reich seid ihr beschenkt?

Wie friedlich ist euer Leben?

Wie bedingungslos verschenkt ihr eure Liebe?

Brücken bauen beginnt immer in euch selbst. Es beginnt damit, dass ihr euch selbst die Hand reicht. Es beginnt damit, dass ihr euch selbst vergeben lernt. Es beginnt damit, zu erkennen, dass es keine Schuld gibt. Es beginnt damit, dass ihr euch selbst liebt. Mit all euren dunkeln und hellen Seiten, mit all euren Gefühlen, mit all euren Gedanken. Es beginnt in der tiefen ehrlichen Annahme.

Dann erinnerst du dich und deine Seelenverbindung wird dich führen. Hier gibt es keine Wertung. Kein gut oder schlecht, kein weiter, kein bewusster, kein spiritueller. Es gibt nur DICH. DICH und deine tiefste innere Liebe.

Es bedarf deinem JA

Es bedarf deiner Zustimmung

Niemand kann für dich diesen Weg gehen. Niemand kann für dich diese Entscheidung treffen. Hier ist jeder Einzelne für sich gefragt und jeder einzelne darf liebevoll ehrlich zu sich selbst sein. Denn nur durch diese Ehrlichkeit kann dauerhafter Frieden entstehen.

Frieden in Freiheit

Frieden in Hingabe

Frieden im Sein

Und zwar ist hier auch das So-Sein lassen von deinem Nächsten gemeint. Deinem Mitmenschen. Der sich dir so zeigt, wie er sich seiner selbst in diesem Augenblick bewusst ist. Hier kann man nichts erzwingen sondern es ist die bedingungslose Liebe, die alle Herzen öffnen darf. Immer mehr und immer intensiver.

Die Aufgabe der geistigen Welt besteht darin, euch zu unterstützen und immer wieder zu erinnern. So wie JETZT, gerade in diesem Moment. Eine liebevolle Unterstützung, die viele alte Wunden und Schmerzen heilen lässt. Die auch das Gleichgewicht zwischen der Menschheit und Mutter Erde im Blick hat.

Es ist an der Zeit und es darf geschehen. Mit deiner Zustimmung.

In Liebe Metatron

Ich möchte diese Worte weitergeben, an jeden der sich davon angesprochen fühlt. Und ich hoffe wirklich, dass es sehr viele Menschen sind. Teilen und weiterleiten ist erwünscht 🙂

Es ist meine Vision, dass noch ganz viele Menschen sich in den Dienst der Liebe und der Hingabe stellen, auf dass wir den Frieden und die Freiheit unter uns allen erfahren dürfen.

Hier findest du alle Infos von RAINBOW und auch eine wunderbare Meditation für dich – probier sie gleich aus => klicke hier

Mir ist es wichtig, dass immer mehr Menschen aufwachen und ihr Leben selbst in die Hand nehmen. Und zwar wirklich so, wie es ihnen zutiefst entspricht. Und das geht nur dann, wenn wir unsere innere Stimme wieder hören, ihr vertrauen und damit im Einklang sind. Denn dann – und das habe ich nun schon sehr oft geschrieben – ja dann erkennen wir unseren SeelenWeg und sind auch bereit, diesen zu gehen. 

Ich möchte mit Rainbow möglichst viele Menschen erreichen. Ich will hier ein Zeichen setzen und dir zeigen, dass das nicht nur schöne Worte sind, sondern dass du wirklich leicht in die Umsetzung kommst. 

In den gemeinsamen sechs Monaten werden wir sehr intensiv zusammensein. Ich werde dir in den wöchentlichen LiveCalls neue energetische Räume zeigen und öffnen und gemeinsam werden wir sich erforschen. Du wirst erkennen, wie viel mehr da noch für dich möglich ist. 

Du wirst außerdem in den wunderschönen Genuss der Begleitung und Unterstützung von Erzengel Metatron kommen. Und – keine Sorge – wenn du ihn nicht wahrnehmen oder hören kannst. Das darf ich für dich tun. Ich bin das Bindeglied, die Brückenbauerin für dich. Wann immer Erzengel Metatron eine persönliche Botschaft für dich hat, werde ich sie dir übermitteln. Das ist etwas sehr Kostbares. 

Rainbow darf Brücken bauen – zu dir – zu deinem Herzen und dann zu den Herzen deiner Mitmenschen. 

Du wirst von Rainbow berührt sein, wenn du dir die Gelegenheit dazu gibst. Ich hoffe so sehr, dass du dir hier ein JA schenkst.

Sei dabei in unserer einzigartigen Gemeinschaft von RAINBOW =>hier klicken zu den Infos

Einladung für deinen Kommentar:

Wo spürst du bei dir noch Probleme mit deinem inneren Frieden – mit deiner Gelassenheit, den Herausforderungen gegenüber, sei es im Alltag, in der Familie, in der Partnerschaft? Möchtest du Brücken bauen?Ich freue mich auf deinen Kommentar.

Herzensgrüße

Silvia

P.S. Erwecke deine SeelenGaben – beseelt und beflügelt.

P.P.S. Gib deiner Seele, deiner inneren Weisheit, eine Chance, dass sie dich wieder erreichen und zu dir sprechen kann. Gib dir selbst die Gelegenheit, Brücken zu dir, deinem Herzen und für eine friedliche, erfüllte Welt zu bauen. Komm zu =>RAINBOW

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.