SeelenGaben – Inspiration

Ja, du hast schon ganz richtig gelesen. Es ist tatsächlich wieder Freitag und Zeit für die SeelenGaben-Inspiration. Ich freue mich schon jedes Mal darauf. Doch ich habe auch etwas festgestellt bei diesem Podcast und das hat mich wirklich zum Lachen gebracht :-)

Nein, natürlich habe ich es nicht gleich bemerkt, denn wer mich ein bisschen näher kennt, der weiß, dass ich alles ziemlich perfekt haben möchte. Ok gut, ich habe mich da, laut meiner Familie, schon sehr gebessert. Denn ich sehe vieles recht entspannt und kann auch sehr spontan sein.

Und doch, ich bin wieder in die Falle getappt. Sie ist zugeschnappt und du darfst heute hören, wie mir das überhaupt erst bewusst wurde und vor allem wie ich mich daraus wieder befreien konnte.

So, und deshalb ist die heutige SeelenGaben-Inspiration auch ein bisschen länger geworden. Aber das ist eine Ausnahme, versprochen.

Die nährende Kraft von Mutter Erde

Das war das Thema im letzten öffentlichen “SeelenRaum” in dieser Woche und irgendwie scheint es wohl noch ziemlich präsent zu sein. Auf jeden Fall habe ich dir eine schöne Übung, wie du dich mit der Erde, ihrer Liebe, ihrer Fülle und ihrer Weisheit verbinden kannst.

Die Erde hält so vieles für uns bereit und wenn wir mal ehrlich sind, wie oft nützen wir es? In dieser kurzen Inspiration darfst du die wohltuende Verbindung wieder wahrnehmen und gleichzeitig auch in deinen eigenen inneren Raum damit eintauchen.

Nimm dir kurz Zeit dafür und lass dich von mir über unsere gemeinsame Seelenverbindung begleiten. Bis gleich :-)

Die liebevolle Verbindung zur Mutter Erde:

 

 

Oder hier bei meinem Kanal auf Soundcloud:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

Und auch heute bedanke ich mich wieder bei – für’s Zuhören und für’s Dabeisein. Das bedeutet nämlich auch, dass sich immer mehr Menschen erinnern, wieder erwachen und bewusst darauf einlassen. Dass sie einen anderen, neuen Weg gehen. Und gleichzeitig ist es der Weg, der für jeden von uns bestimmt ist. Wunderschön, oder?

Bis nächsten Freitag!

Einladung für deinen Kommentar:

Wie spürst du deine Verbindung zur Mutter Erde, welche Erfahrungen hast du damit. Es ist schön, wenn wir das hier miteinander teilen, denn so können wir uns unterstützen.

Herzensgrüße

Silvia

P.S. Erwecke deine SeelenGaben – beseelt und beflügelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.