SeelenBotschaft gefällig?

Heute Morgen saß ich da und habe mir folgende Frage gestellt: Was kann ich dir schreiben, damit du verstehst, was die kommende SeelenZeit für dich sein kann und was sie in deinem Leben verändert?

Dann musste ich lachen. Denn sofort wurde mir ein Bild geliefert – vor meinen inneren Augen, in dem schon längst alles klar ist. Für dich ist alles klar – wenn für mich alles klar ist. So einfach ist es.

Und für mich ist klar, dass diese SeelenZeit „Sei du SELBST – Kanal für deine innere Weisheit“ etwas ist, was zutiefst meiner eigenen Ent-Wicklung entspricht. Es ist vollkommen frei von Konzepten, Formen und Vorgaben.

Denn – wie bitteschön sollst du denn dein wahres Selbst kennenlernen wenn ich es dir vorgebe, wie du zu tun, zu denken, zu fühlen und zu machen hast? Funktioniert einfach nicht.

Lass es mich dir kurz erklären, denn ich bekam heute Morgen eine tolle Botschaft dazu von meiner Seele – meiner inneren Weisheit. Und nur mal so am Rande erwähnt: Genau das wird für dich auch in der SeelenZeit geschehen – du wirst zum Kanal für deine innere Weisheit.

Aber zurück zu der Botschaft  von heute Morgen:

Dein wahres Selbst, deine ureigene Energie, Essenz ist immer da. Immer. Das ist deine Urform, deine Grundmelodie und du schwingst darin. Nun lässt du dich auf das Abenteuer MenschSein ein. Du bist immer noch diese Uressenz – du kennst ganz klar dein ICH BIN und du kommst mit einzigartigen Gaben hier an. Deine Geburt als Mensch.

Doch jetzt geschieht etwas entscheidendes – du triffst auf andere Menschen, du kommst in eine Gemeinschaft, eine Familie und unter dem „Deckmantel“ der menschlichen Liebe, Fürsorge, Verantwortungsbewusstsein wirst du kontinuierlich geprägt und konditioniert. Du kannst es dir so vorstellen, als ob deiner reinsten Energieform immer wieder ein Stempel nach dem anderen aufgedrückt wird.

Es wird enger, dichter, dunkler – du siehst dich mit der Zeit hauptsächlich durch diese Stempel. Du definierst dich und dein Leben danach. Du vergisst deine ganz ursprüngliche Freiheit. Die Freiheit der Schöpfungsenergie, dessen Teil du bist. Diese Schöpfungsenergie, die in sich ein einziger lebendiger Schöpfungsfunken ist. Immer im Fluss, eins und frei. Reine Liebe.

Die Prägung und Konditionierung als Mensch, manchmal fühlt es sich direkt so an als würdest du Kleider tragen, die andere für dich ausgesucht haben und die dir überhaupt nicht mehr passen, dient dir nicht. Manchmal ist dir das bewusst und du würdest dich gerne davon befreien. Deshalb suchst du nach Methoden und Werkzeugen, die dir das ermöglichen sollen. Du willst endlich wissen, wie das geht.

Eine unbestimmte Sehnsucht nach frei sein, du selbst sein, glücklich sein, endlich so leben wie du willst treibt dich weiter. Lässt dich suchen und suchen und suchen. Ich sage dir jetzt, dass es erst mit deiner Entscheidung, die Suche im außen einzustellen, möglich wird im inneren frei zu sein.

Es gibt keinen Plan, den du abarbeiten kannst, um dich wieder als Uressenz wahrzunehmen. Das alles würde nur deinem Verstand, deinem Ego dienen und es wäre stolz darauf. Wieder etwas, das du abhaken kannst, was du auf dem Weg zu deiner Herrlichkeit erledigt hast.

So funktioniert es nicht.

Es braucht Mut, all das für einen Moment wegzulassen. Nicht mehr ständig im Außen rumzuhängen, sondern endlich mal bei dir selbst.

Es braucht Mut, sich auf dich selbst einzulassen.

Es braucht Mut hinzuschauen, wo du im Moment stehst.

Es braucht Mut, bereit zu sein, deine Illusionen aufzudecken, ihnen zu begegnen.

Denn so ist es. Die vielen Stempel, die dir aufgedrückt wurden und die du dir selbst aufgedrückt hast im Laufe deines Lebens ermöglichen dir nur eine sehr begrenzte Sichtweise. Der Blick für das große Ganze ist verloren gegangen.

Wenn du dich aus deiner ureigenen Essenz heraus betrachten würdest, dann würde sich dir eine ganz andere Wahrheit und Wirklichkeit zeigen.

Das ist dir immer dann für einen kurzen Moment möglich wenn du in der Stille bist, nach innen blickst, alles ablegst, was sein müsste und einfach geschehen lässt. Immer dann öffnet sich die Tür zu deinem wahren Selbst und du spürst Erleichterung. Für diesen kurzen Augenblick erinnerst du dich.

Nichts musst du mehr darstellen, aufrecht halten, keinen Schein mehr wahren, keine Maske mehr tragen – für dich oder für andere. Pur bist du und das ist dein wahres Selbst.

Um dich selbst in der reinen Schöpfung zu erkennen darfst du deine Illusionen zerstören. Das bedeutet: Du lässt die Luft raus aus diesen so aufgeblasenen Konstrukten, die dich so lange geprägt und konditioniert haben.

Was bleibt mir dann noch, das magst du dich fragen?

ALLES.

Stelle dich deinen Illusionen. Mit Illusionen meine ich jetzt all die Wirklichkeitsformen, Realitätsformen, die du über dein Leben aufgebaut hast. Im Bezug auf alle deine Lebensbereiche.

Wenn du dich deinem wahren SEIN wieder zuwendest, dann wirst du in die Überprüfung gehen. Du wirst gar nicht anders können, als deine Illusionen zu überprüfen – Fragen zu stellen und dann wirst du beobachten, wie sich all das was nicht deinem wahren SELBST entspricht, sich auflöst.

Das bedeutet, dass du deine Beziehung zu dir selbst aber auch zu deinem Partner, zu Freunden, in deiner Familie viel freier und tiefer wahrnehmen wirst. Es bedeutet, dass du sehr rasch spürst, was wirklich zu dir in deinem Leben passt und was eben nicht.

Du gehst in deiner Wahrnehmung nicht mehr den Umweg über die begrenzte Sicht durch die Stempel (du erinnerst dich), sondern du hast jetzt die freie Wahl. Du kannst frei wählen, was deinem wahren Selbst entspricht. Und somit bist du immer mehr selbst der Kanal für deine innere Weisheit.

Deshalb wird diese kommende SeelenZeit einzigartig.

Die einzige Form, die sie hat ist der Beginn am 15.9.19, die Dauer von 6 Monate und die festen Zeiten für unsere GruppenCalls.

Alles andere wird sich aus unserem wahren Selbst und aus der inneren Weisheit heraus zeigen. Ich lasse mich führen, so tief und so frei, dass ich dir mein allerhöchstes Potenzial zur Verfügung stellen kann.

Das ist die SeelenZeit nicht:

Ich werde nicht für dich Verantwortung übernehmen.

Ich werde nicht in deine Selbstermächtigung eingreifen.

Ich werde nicht deine Blockaden für dich lösen.

Ich werde dich nicht heilen.

Ich werde dich nicht kontrollieren.

Mein Versprechen an dich:

Ich werde dich bedingungslos lieben und so sehen wie du wirklich bist – in deinem tiefsten SEIN.

Damit werde ich mich immer und immer wieder verbinden und dir dienen.

Das stellt dir einen Raum, eine Energie zur Verfügung, wo es dir leicht fällt, dich selbst zu erkennen. Dich zu erinnern und wieder dieses tiefe Urvertrauen zu spüren.

Wenn du genau das JETZT für dich möchtest, dann findest du hier alle Infos zur SeelenZeit: =>SeelenZeit – Sei du SELBST – Kanal für deine innere Weisheit

Wie entscheidest du für dich?

Übrigens – wir starten bereits vorab heute Abend, 19.00 Uhr mit einer Einstimmung. Über die Ferne – jeder bei sich Zuhause (du musst nicht vorm PC sitzen). Einfach für dich eine inneren Antennen auf ON stellen und schon empfängst du die Erinnerung an dein wahres SEIN. 

Herzensgrüße

Silvia

Ich stehe für die tiefe Erinnerung an dein wahres SEIN.

P.S. Hier erfährst du alles über die SeelenZeit, die am 15.9.19 bereits startet =>Hier klicken

Bitte fühle dich von Herzen eingeladen, diese Infos zur SeelenZeit zu teilen. Teile sie mit deinen Freunden und Bekannten. Lass uns eine Bewegung schaffen, die sich wie eine Welle der Freiheit und Liebe ausbreitet. 

Für ein zutiefst erfülltes und friedvolles Miteinander hier auf der Erde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.